Über uns

Wir bei scoby&friends lieben es, zu Hause zu sein. Wir arbeiten zu Hause, treffen unsere Freunde und Familie und wir pflegen unsere probiotischen Kulturen zu Hause. Das erlaubt uns, deren unendliche Evolution genau zu beobachten und auf die Bedürfnisse der Scobies und deren Freunde zu reagieren. Ja, Scobies haben auch Freunde! Mit „Freunde“ meinen wir: Kefir Körner, Sauerteig Starter, Joghurt Starter, … All diese Freunde benötigen dieselbe Aufmerksamkeit, dieselbe Hygiene und, dies ist am wichtigsten, dieselbe Liebe wie bei den anderen Scobies. Aber weshalb geben wir den Scobies&Friends so einen wichtigen Platz zu Hause und in unserem Leben? Wir lieben es zu kochen und glauben stark an „wir sind, was wir essen“. Unsere Tochter hatte als Kleinkind starke Dermatitis und nach einiger Recherche haben wir erfolgreich Milch-Kefir zu ihrem Speiseplan hinzugefügt. Dies sollte helfen, die Dermatitis von innen zu bekämpfen. Wir bestellten die ersten Kefir Körner und schon hatte unser „Kulturen-Abenteuer“ begonnen. Bald darauf waren die Kulturen Teil unserer täglichen Routine. Wir begannen weitere Kulturen hinzuzufügen, angefangen mit Wasser-Kefir und Kombucha.
Einige Jahre später haben wir uns entschieden, unseren Speiseplan möglichst auf „rein hausgemacht“ anzupassen; hauptsächlich um den Konsum von Zucker und Konservierungsmittel der heutigen Nahrungsmittel zu reduzieren. Dies hatte auch den positiven Nebeneffekt, dass deutlich weniger Müll (vor allem Plastikmüll) anfiel. Wir starteten desweiteren mit Joghurt Fermentierung (mesophile und thermophile Bakterien) aus verschiedenen Quellen und haben dabei festgestellt, dass es da immer noch etwas gab, was wir täglich konsumierten: Brot! Wir haben es immer geliebt selbst Brot zu backen aber auch dies war abhängig von Hefe gekauft vom Laden. Dies führte zur Kreierung von unserem eigenen „Louis Litt“ Starter Sauerteig, ein Biga, gestartet durch Filmjölk und Roggen. Louis ist nun schon seit einer Weile „Teil“ unserer Familie“ und kriegt seine Mahlzeit (Rogge und Wasser) zwei mal am Tag. Da sich Louis etwas einsam fühlte, haben wir zwei weitere Sauerteig Starter hinzugefügt: Dinkel und Weizen. Wir benutzen nun alle drei Freunde um verschiedene Rezepte vorzubereiten. Von Brot, über Waffeln zu Pizza, usw. Wir arbeiten derzeit an verschiedenen Rezepten, die wir in unserem Blog beschreiben werden. Wir hoffen, bald weitere Freunde zu unserer Kollektion hinzuzufügen. Unser Wunsch ist es, auch Dein zu Hause mit der freudigen Quelle der probiotischen Kulturen beliefern zu können!